Personenkontrollen an der deutsch-polnischen Grenze

Personenkontrollen an der deutsch-polnischen Grenze

Kleine Anfrage 1567

der Abgeordneten Lena Duggen (AfD) , Lars Schieske (AfD) 20.09.2021
Drucksache 7/4240 (2 S.)

Fragen:
https://www.parlamentsdokumentation.brandenburg.de/starweb/LBB/ELVIS/
parladoku/w7/drs/ab_4200/4240.pdf

An der deutsch-polnischen Grenze besteht wegen der Coronasituation eine
Testpflicht bei der Einreise nach Polen. Auf deutscher Seite ist die Bundespolizei
im Einsatz, die Einhaltung der Coronabestimmungen zu überprüfen, wonach seit
dem 1. August 2021 Reiserückkehrer ab 12 Jahren bei der Einreise einen Test-,
Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen müssen.

Antwort:
Antwort (LReg) 13.10.2021 Drucksache 7/4375 (2 S.)
https://www.parlamentsdokumentation.brandenburg.de/starweb/LBB/ELVIS/
parladoku/w7/drs/ab_4300/4375.pdf

Teile Dich mit! Teile es im Web!

Share on facebook
Share on twitter
Share on vk
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ähnliche Artikel

Appell an die Vernunft

Ein offener Brief an alle Oberbürgermeister und Landräte Werte Oberbürgermeister, werte Landräte, ich wende mich heute an Sie, weil unsere Sicherheit und die gesundheitliche Versorgung

Lesen
Montagsspaziergang

Cottbus bedankt sich bei ca 5000 Spaziergängern. Frische Luft und die abendliche Stadt laden nächste Woche wieder zum Spaziergang ein. Wir lassen uns nicht spalten!

Lesen