Personenkontrollen an der deutsch-polnischen Grenze

Personenkontrollen an der deutsch-polnischen Grenze

Kleine Anfrage 1567

der Abgeordneten Lena Duggen (AfD) , Lars Schieske (AfD) 20.09.2021
Drucksache 7/4240 (2 S.)

Fragen:
https://www.parlamentsdokumentation.brandenburg.de/starweb/LBB/ELVIS/
parladoku/w7/drs/ab_4200/4240.pdf

An der deutsch-polnischen Grenze besteht wegen der Coronasituation eine
Testpflicht bei der Einreise nach Polen. Auf deutscher Seite ist die Bundespolizei
im Einsatz, die Einhaltung der Coronabestimmungen zu überprüfen, wonach seit
dem 1. August 2021 Reiserückkehrer ab 12 Jahren bei der Einreise einen Test-,
Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen müssen.

Antwort:
Antwort (LReg) 13.10.2021 Drucksache 7/4375 (2 S.)
https://www.parlamentsdokumentation.brandenburg.de/starweb/LBB/ELVIS/
parladoku/w7/drs/ab_4300/4375.pdf

Teile Dich mit! Teile es im Web!

Ähnliche Artikel

Citywache für Cottbus

In keiner anderen Brandenburger Stadt kam es 2021 zu mehr Gewaltstraftaten als in Cottbus. Diese aktuelle Tendenz ist mehr als besorgniserregend, da die Straftaten oftmals

Lesen
Unterwegs mit Roger Beckamp

Vor wenigen Tagen war ich mit Roger Beckamp, dem Bundestagsabgeordneten der AfD, in den Straßen von Cottbus unterwegs. Gemeinsam haben wir die Bürger von Cottbus

Lesen