Demokratiefeinde unterwegs

In der Hauptstraße im Ortsteil Kiekebusch wurden heute Nacht 21 Plakate der AfD überklebt. Nach § 303 StGB ist diese Tat eine strafbare Sachbeschädigung. Viele Anwohner dieser Straße haben mich umgehend informiert und teilweise die Plakate in den Urzustand versetzt. Für diese Zivilcourage und den Einsatz zur Erhaltung unserer Demokratie danke ich diesen Bürgern.

Anzeige wurde bei der Polizei gestellt. Der oder die Täter wurden mit Sicherheit beobachtet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei gern entgegen.

Tatzeit – die Nacht von Samstag (03.08.19) zu Sonntag (04.08.19) in der Zeit von 22 – 06 Uhr.

Tatort- Kiekebusch, Hauptstraße Richtung Branitz

Warum suchen diese feigen Gestalten nicht den direkten Kontakt mit mir?

Welche Befriedigung erhalten solche Täter beim Beschädigen der Wahlplakate?

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände.